Zur Finanzierung von Bauvorhaben wird Bauträgern  und Projektentwicklern Kapital in Form von Mezzanine- oder Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt. Sowohl Unternehmen als auch Banken schätzen dieses Finanzierungsinstrument seit langem als Haftungskapital, das wirtschaftlich Eigenkapital ersetzen kann. Für Unternehmen ist besonders reizvoll, dass das Kapital aus der stillen Beteiligung das Eigenkapital und damit die Eigenkapitalquote des Unternehmens erhöht.

Die Bereitstellung erfolgt in folgenden Formen:
  • stille Beteiligungen
  • atypisch stille Beteiligung
  • Genussrecht oder Genussschein
  • partiarische Darlehen (Beteiligung insbesondere an den Gewinnen) und 
  • Nachrangdarlehen (häufig im Bereich Crowdinvesting als Finanzinstrument genutzt)

Mehrwert für Projektentwickler:

  • Finanzierungsvolumen von 500.000 € bis 10 Mio. €
  • Prüfung und Finanzierungszusage innerhalb von einer Woche
  • Moderne Form der Mezzanine- und Fremdkapitalfinanzierung
  • Auszahlung innerhalb von zwei Wochen möglich
  • Hohe Marketing-Reichweite für ihr Projekt

Erstkontakt: Infobogen zum Projekt herunterladen pdf

 

Kontakt